Community

Spielbericht

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

1.Mannschaft - Spielberichte

Torloses Derby auf roter Erde

Im letzten Spiel der Hinrunde trat unsere Mannschaft beim Nachbarn Bohlsbach an. Die Gastgeber, vor der Saison mit reichlich Neuzugängen verstärkt, waren nach einer bislang durchwachsenen Vorrunde schwer einzuschätzen.
Die Partie begann mit offenen Visieren. Beide Teams erspielten sich Chancen. Die zwingenderen Aktion hatte der Gast vorzuweisen: Sowohl Zivali als auch Pleger vergaben teilweise freistehend vor dem Keeper. Nachdem Miti nahe der Grundlinie den Ball mustergültig auf Pleger flankte und dieser den Ball versenkte, entschied der Ref auf Abseits - eine mehr als zweifelhafte Entscheidung. Die Gastgeber wurden zumeist über Spielmacher Alkan und Stürmer Kastrati gefährlich. Ein Freistoß von Alkan strich nur knapp übers Gehäuse.

Im zweiten Durchgang fand Bohlsbach besser in die Partie und hatte nach mehreren Wechseln einige gute Offensivaktionen. Wieder Alkan nach Freistoß und Ex-ETSV Spieler Durmus per Kopf scheiterten knapp oder am bärenstarken Hörth. Die sich den Gästen bietenden Konter wurden nach starken Einzelaktionen entweder nicht konsequent zu Ende gespielt oder man hatte Pech im Abschluss - die Belohnung blieb aus.

Nach harten 90 Minuten stand ein nach Spielanteilen gerechtes, nach Chancen jedoch unbefriedigendes Remis.